Das Botschaftsviertel am Tiergarten

Die Bauten diplomatischer und politischer Vertretungen in Berlin bieten ein überaus vielfältiges und daher spannungsvolles Bild historischer und moderner Architektur. Da es sich um Repräsentationsbauten der einzelnen Nationen und Länder handelt, spiegelt sich in ihrer Architektur ein Stück landes-typische Individualität wider. Im historischen Diplomatenviertel am Tiergarten befanden sich bis 1938 exakt 37 Botschaften und 28 Konsulate. Seit 1991 wurden hier zahlreiche Botschaften renoviert oder neu errichtet. Der Rundgang beginnt an der Botschaft der Republik Österreich und führt vorbei an der Indischen, Italienischen und Japanischen Vertretung bis zu den Nordischen Botschaften. Eventuell bietet sich die Gelegenheit, innerhalb der Führung einzelne Foyers zu besichtigen.

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden
Preis: 12,00 €; Studenten / Schüler 9,00 €; Schüler unter 14 Jahren 6,50 €

Treff: Botschaft der Republik Österreich, Stauffenbergstraße 1 (Berliner Stadtplan)

Bilder:

Eine Anmeldung ist erforderlich! Für Gruppen sind auf Anfrage auch jederzeit andere Termine möglich!
Sie haben vier Möglichkeiten, die Touren zu reservieren.

1. telefonisch unter: +49 (030) 565 838 43
2. per fax: +49 (030) 565 838 44
3. per e-mail: info@berlin-exkursion.de
4. am besten untenstehendes Formular ausfüllen und abschicken
....(Felder mit (*) bitte unbedingt ausfüllen)

Termine *
Vorname *
Name *
Mobil-Nr. *
e-mail *
Anzahl der Personen *


Nachrichten oder Fragen

Zurück nach oben

AGB